Zahnarztpraxis
Maren Deblon
Zahnarztpraxis Maren Deblon

Bleaching Bremen – natürliches Weiß für schöne Zähne

Die Farbe der Zähne ist so individuell, wie die Menschen selber. Die einen leuchten von Natur aus strahlend weiß, andere wirken grau oder gelb. Wenn sich die Zahnfarbe im Laufe der Zeit verändert, haben meist Tee, Kaffee, Rotwein oder auch Nikotin ihre dunklen Spuren hinterlassen. Auch die Einnahme bestimmter Medikamente kann sich auf die Zahnfarbe auswirken.

Wenn Sie mit Ihrer Zahnfarbe nicht zufrieden sind, dann sprechen Sie uns bitte an. Denn ohne die Beurteilung in der Zahnarztpraxis sollte das Bleaching, die medizinische Zahnaufhellung, nicht durchgeführt werden. Eine Neufassung der EU-Kosmetik-Verordnung verbietet generell den Verkauf von Bleichmitteln mit mehr als 0,1 Prozent Wasserstoffperoxid in Drogerien und Apotheken. Zuvor waren Mittel mit bis zu sechs Prozent Wasserstoffperoxid auch dort erhältlich. Jetzt darf sie nur noch der Zahnarzt oder ein qualifizierter Mitarbeiter aus der Praxis einsetzen.

In unserer Praxis suchen wir den Grund für unerwünschte Verfärbungen der Zähne und prüfen, ob Schäden an Zähnen oder Zahnfleisch vorliegen, die zunächst behandelt werden müssen. Erst dann entscheiden wir mit dem Patienten, ob ein Bleaching sinnvoll ist. In vielen Fällen reicht eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung aus, um den Zähnen zu altem Glanz zu verhelfen. Das Bleaching selbst wird mit hoch konzentrierten Bleichmitteln kontrolliert durchgeführt. Lippen und empfindliche Schleimhäute werden mit wirkungsvollen Maßnahmen geschützt.

Mit unserer professionellen Betreuung ist ein Bleaching gesundheitlich unbedenklich, das haben zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen  gezeigt. Und wenn die Zähne nach dem Bleaching weiter gut gepflegt werden, steht Ihrem strahlend weißen Lachen nichts mehr im Wege.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Kontaktdaten

Zahnarztpraxis
Maren Deblon
Heinrich-Plett-Allee 88
28259 Bremen

Telefon: 04 21 / 58 52 52

Sprechzeiten

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch Nachmittag nach Vereinbarung

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Und nach Vereinbarung.